Wetterstation Niederlemp

50°38' Nord 8°25' Ost, 265 m ü.NN



Die Wetterstation

Über die Wetterstation in Niederlemp:

Wo befindet sich unsere Wetter­station und welche Mess­werte sind verfügbar?

54.163.22.209



Weitere Themen

Informationen zu Lage und Daten

Lage der Station

Datenerfassung

Datenanfrage


Die Wetterstation


Lage der Station

Die Wetterstation befindet sich in einem kleinen Dorf namens Niederlemp. Dieses befindet sich in der Gemeinde Ehringshausen im Kreis Wetzlar (Hessen).

Die geografische Position lautet:

Die Wetterstation liegt in einer Höhe von 265 Metern über N.N. auf einem nach Süden exponierten, flachen Hang.


Umgebung

Um das Dorf herum befinden sich weite Felder und Wiesen, die teilweise brach liegen. In 600 bis 800 Metern Entfernung beginnen vielfach große Waldflächen, die auf den Anhöhen auf magerem Gestein stehen.

Der Höhenzug, der nördlich von Niederlemp verläuft, wird die Hörre genannt und besteht hauptsächlich aus Grauwacke und Schiefer. Daher ist die Gegend auf der Lemp meist sehr trocken. Dies wirkt sich deutlich auf das Wettergeschehen aus. Vielfach meiden Schauer und Gewitter die Region und ziehen durch die Täler der Dill und Aar ab.

Zuletzt hatte Orkan Kyrill vom 18. auf den 19. Januar 2007 deutliche Schäden in den Wäldern hinterlassen.


Namensgebung und Alter

Die Kelten zogen seinerzeit durch das Tal und nannten es Lempha (steiles Tal).

Dies war namensgebend für das Tal, den dominierenden Bach, sowie für die beiden Orte Niederlemp und Oberlemp.

Im Jahre 845 n. Chr. wurde Niederlemp das erste Mal urkundlich erwähnt. Viel früher, als alle benachbarten Dörfer und Gemeinden.


Niederlemp
Niederlemp im August 2012, aufgenommen von Nordwesten aus der Hörre. Im Hintergrund der 435 Meter hohe Adlerhorst.